Behandlungsablauf

 Mir ist wichtig, dass der Ablauf der Beratung für Sie zu jeder Zeit transparent und erwartungsgemäß ist. Wir sind stets auf Augenhöhe und jeder ist Experte in seinem Fach.

Sie sind der Experte ihres Lebens und ich bin sehr gespannt was ich durch Sie dazu lernen kann.

Hier bekommen Sie einen Überblick zum typischen Ablauf einer Psychotherapie. Beratungen verlaufen ähnlich.


Erstgespräch

Hier lernen wir uns erst einmal persönlich kennen, Sie verschaffen sich einen Überblick. 

  • Sympathie ist enorm wichtig, Therapeut und Klient müssen zusammen passen
  • Ihr Anliegen wird besprochen, unter welchen Symptomen oder Problemen Sie leiden
  • wir schauen in welchen Lebensbereichen Sie Hilfe und Unterstützung brauchen
  • wir klären, je nach Behandlungsbedürftigkeit der Symptome, wie die Behandlung geplant werden kann
  • vorläufige Terminfrequenz
  • hat meine Praxis für Sie das passende Behandlungsangebot oder welche Alternativen zur ambulanten Psychotherapie/ Beratung kommen in Frage?
  • ggf. bekommen Sie entsprechendes Info-Material 
  • ist ein Arztbesuch als Voraussetzung für weitere Beratung notwendig?

Sie haben jetzt ein Überblick über den Behandlungsverlauf. Nach diesem Gespräch haben Sie Zeit in Ruhe eine Entscheidung zu treffen.


Sicherheit, Sympathie
Sympathie, Sicherheit, passende Therapie?


1. Anamnese-Gespräch

Alle Voraussetzungen sind erfüllt. Sie haben sich entschieden, jetzt kann es los gehen.

Nun geht es etwas tiefer in die Symptomatik.  

 

Nichts geht ganz ohne Anamnese       

Erfassen Ihrer ganz individuellen Lebens-/Leidens- und Krankengeschichte 

 

Das Ziel besprechen wir im Anschluss daran. Es kann sich noch die Notwendigkeit eines Facharztbesuches/ alternativen Therapeuten herausstellen.

 

Hier werden bereits die erste Puzzle-Teile zusammengesetzt und Sie werden erkennen warum und weshalb vieles in Ihrem Leben genau so ist, wie es ist.

 

 

Download
Anamnese
Dieser ausführliche Bogen kann von Ihnen in aller Ruhe zu Hause ausgefüllt und zum Termin mitgebracht werden.
-> nicht zwingend erforderlich
Anamnesebogen zum Ausdrucken.docx
Microsoft Word Dokument 59.5 KB

Anamnese, zusammensetzen, Lebensgeschichte, Leidensgeschichte
Wie war meine Entwicklung/Erfahrungen im Leben?


2. Behandlungstermine

Je nach Ihrer Zielsetzung und den vorgegebenen Möglichkeiten entscheiden Sie jeweils zu Beginn der Stunde Ihr aktuelles Anliegen. Daran arbeiten wir zusammen.

Das Thema bestimmen Sie, immer!

  • Die Behandlungstermine finden in zuvor abgesprochener Frequenz, anfangs meistens wöchentlich mit sinkender Tendenz, statt.
  • Telefonische Beratung ist ab hier auch möglich (ganz nach Bedarf)
Behandlung, neue Richtung, neue Verhaltensweisen, neues Denken
Realitätstest: den neuen Weg ins Leben integrieren


Ja, das hört sich gut an!!