Mit PEP gegen Angst und Ohnmacht

Online Psychotherapie in der Corona Krise - Termin innerhalb 48h

keine Wartezeiten - ohne Wartezeiten

Corona Sprechstunde
Psychotherapie Corona Krise Termine innerhalb 24h

Online Beratung - Online Therapiestunde

Videosprechstunde


Angst, Panik, Coronavirus Panik in der Bevölkerung
Covidavirus SArs, Covid 19 - Angst und Panik

Stress macht nachweislich anfällig für Infektionen

Stress erhöht also das Infektionsrisiko - Psychotherapie kann helfen



Verschiedene Angst-Typen  in der Pandemie

Unterschiedliche Ängste verursachen unterschiedliches Handeln und unterschiedliche Zielverfolgung. Das führt zur Spaltung innerhalb der Gesellschaft, Streit und Auseinandersetzungen sind die Folge.

Wir verstehen uns nicht mehr!

 

Familien und Freunde trennen sich - isolieren sich! Jeder hält den anderen für "verrückt".

 

Was uns aber alle verbindet ist ANGST und Zukunftssorge. Was schützt du, was schütze ich.......

1. Angst vor dem Virus/der Pandemie- Angst vor Ansteckung, Tod, Verlust von Familienmitgliedern

2. Angst vor Existenzverlust - Angst vor Armut und Verlust von Haus, Hof und Einkommendem

3. Angst vor einer Diktatur - Angst vor dem Verlust von Selbstbestimmung und Freiheit

 

Was können Sie tun?


Wahre Sicherheit kommt von Innen!

Machen Sie sich weitestgehend "unabhängig" - das ist Sicherheit

Kommen Sie ins Handeln:

 

1. Ziele definieren - was will ich verhindern bzw. haben

2. Informationen sammeln, sich selbst ein Bild machen

3. Recherchieren Sie zum gewählten Ziel

4. Planung bzw Vorsorge

 


Placebo - Nocebo

Angst (so gen. Nocebo-Effekt) vor ........ macht nachweislich krank

Wissen schafft Abhilfe (siehe unten)



Angst

Was kann man tun? 

 

 Kommen Sie zur Ruhe, genau das müssen wir jetzt tun - zur Ruhe kommen.

Lassen Sie sich nicht von der Angst komplett übernehmen, beschäftigen Sie sich sinnvoll.

  • ernähren Sie sich gesund, viel trinken
  • gehen Sie viel an die frische Luft - in die Natur
  • schlafen Sie ausreichen
  • spielen und lachen Sie mit Ihren Kindern
  • lachen Sie! (stärkt NACHWEISLICH die Immunabwehr)
  • entspannen Sie sich (nutzen Sie die Hilfsmittel)
  • Fernsehen und Radio auf das notwendigste minimieren - nicht einfach laufen lassen und somit das Unterbewusstsein füttern! Gucken/Hören Sie nur bewusst und bleiben Sie kritisch!
  • tun Sie das, wofür Sie nie Zeit gefunden haben

Für Zuhause: Entspannung Audio

Entspannung

Beratung zur DMH® - Methode



Informieren Sie sich selber und machen Sie sich IHR Bild - Wissen lindert Angst und Unsicherheit und bringt persönliche Gewissheit



Neuer Nachrichtensender - neutrale Berichterstattung

Das ist erst der Anfang: Wir starten einen neuen TV-Sender
31.5.2021

Stefan Magnet hatte im März 2021 die Vision, einen alternativen TV-Sender zu gründen. Als „Aufklärungsprojekt, als echtes, ehrliches, unabhängiges Medienprojekt“, wie er sagt. Zwei Monate später startet das 7-Tage-Programm auf www.auf1.tv. In diesem Video erklärt er seine Beweggründe und motiviert die Zuseher, das Projekt auch als ihr Projekt zu begreifen. Denn, so sein Motto, nur gemeinsam können wir die Welt zum Guten verändern.

Empfang: www.auf1.tv

Telegram: https://t.me/auf1tv

Telegram: https://t.me/stefanmagnet

klicken Sie hier




Prof. Dr. Sucharid Bhakdi

Univ.-Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi ist Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er leitete das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz 22 Jahre lang und war in der Patientenversorgung, Forschung und Lehre tätig. Er hat über 300  wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten der Immunologie, Bakteriologie, Virologie und Herz-Kreislauferkrankungen veröffentlicht. Neben zahlreichen Preisen wurde ihm der Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.

 Quelle: Goldegg Verlag

 

Professor Dr. Bhakdi war Dozent von ca. 12.000 Ärzten und Wissenschaftlern international. Heute im Ruhestand und deshalb auch in keiner Abhängigkeit.

Seine Ehefrau Prof. Dr. Dr. Karina Reiß ist Mikrobiologin. Zusammen haben Sie geforscht und ein Buch veröffentlicht.

 


SIehe auch: (Link kopieren tw. zensiert)

 

Ärzte für Aufklärung: https://www.aerztefueraufklaerung.de/news/index.php

 

Pflege für Aufklärung: http://www.pflege-für-aufklärung.de/rechtsanw%C3%A4lte-richter/

 

Klagepaten: https://klagepaten.eu/2021/04/01/gemeinsame-presseerklaerung-der-klagepaten-und-der-anwaelte-fuer-aufklaerung-zu-%C2%A7-1666-bgb/

 

RA Dr. Reiner Füllmich: https://www.fuellmich.com/


Dr. Dr. Martin Haditsch ist ausgewiesener Experte und Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin sowie Virologie und Infektions-Epidemiologie. Die gängigen Einschätzungen und Lösungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie sind für ihn nicht zufriedenstellend. Deshalb trifft er sich für ServusTV mit führenden Wissenschaftlern und Medizinern.

Gesprächspartner in der Dokumentation u. a.:

  • Professor Dr. Michael Levitt – Nobelpreisträger Stanford University
  • Dr. Pierre Kory – New Yorker Intensivmediziner und Forscher
  • Professor Dr. Roland Wiesendanger – Universität Hamburg
  • Professor Dr. Klaus Stöhr – Virologe und Epidemiologe
  • Professor Dr. Klaus Püschel – Gerichtsmediziner
  • Professor Dr. Kurt Zatloukal – Leiter des Forschungsinstitutes für Pathologie und Mikrobiologie in Graz
  • Dr. Thomas Ly – berät die größte Krankenhauskette Thailands im Kampf gegen die Pandemie und betreut Persönlichkeiten wie seine Heiligkeit den Dalai Lama
  • Professor Marco Confalonieri – Chefarzt Lungenstation Cattinara Krankenhaus Triest

Ein Jahr Corona - Rückblick und Erkentnisse

Dokumentation 1,5Std

Führenede Experten zu Epidemiologie, Virologie, Psychiatrie, Infektologie, Recht, Wirtschaft und viele mehr kommen hier zu Wort und bewerten die Situation.


Anthroposophischer Arzt spricht über Corona, die verschiedenen Impfungen und Krankheiten allgemein

(Antrosophie -Ganzheitlich)


Corona Ausschuss

Seit Mitte Juli 2020 untersucht der Corona-Ausschuss in mehrstündigen Live-Sitzungen (Aufzeichnungen zu allen Themen) die Massnahmen und Entscheidungen. Es werden international Experten befragt.

Hier finden Sie Informationen zu allen Themen und internationale Experten aus der ganzen Welt.

 

Gründer: Rechtsanwältinnen Antonia Fischer und Viviane Fischer sowie die Rechtsanwälte Dr. Reiner Füllmich und Dr. Justus Hoffmann (Wirtschaftsrecht und Medizinrecht)



"Verhaltenstherapie" mal anders

Gesprächstherapie mit PEP- Psychotherapie in Iserlohn

Angst, Panik, Angststörungen, Stress, Panikattacken, Depression, Depressionen, Trauma, PTBS, Angststörungen, Zwang, somatoforme Störung
PEP-Hilfe zur Selbsthilfe - die Welt wieder mit all ihrer Schönheit sehen

Bildquelle: pixabay

Psychotherapie oder Coaching ganz nach Bedarf und individuell angepasst.

Der Übergang ist fließend.

 


Meine Praxis ist auf Angststörungen und Folge-/wie Begleiterkrankungen spezialisiert

Eine unbehandelte Angststörung kann sich immer mehr verselbstständigen. 

Als Folge kommt es häufig zur „Angst vor der Angst" (Erwartungsangst/Panik), oder Folgestörungen

 

 Angst auslösende Orte oder Situationen werden dann vermieden und oft führt der Weg in die Einsamkeit.

Die persönlichen Ursachen oder Entstehungsmuster sind meistens unbewusst, nicht bekannt.

Hier setzen wir an.


Sie ziehen sich immer mehr aus dem Leben zurück?

Lebensqualität verschwindet mehr und mehr?

Sie fühlen sich depressiv?

Die Gefühle haben Sie im Griff?

Depressionen als Folge sind leider nicht selten!

Jetzt wollen Sie etwas ändern? Dann dürfen Sie das von mir erwarten:

  1. Eine auf Sie zugeschnittene Hilfe zur Selbsthilfe, damit Sie eine wirklich zuverlässige Methode an der Hand haben um die Gefühle (vor allem die der Angst) jederzeit alltags-tauglich regulieren zu können
  2. Innerlichen Mechanismen, die eine Selbsthilfe verhindern, auffinden und bearbeiten (neutralisieren)
  3. Sie somit mit einer zuverlässigen Selbsthilfemethode auszustatten
  4. Sehr gute Erreichbarkeit - ich bin an Ihrer Seite!
  5. Ihr Selbstwert wird sich verändern - als Grundlage für ein neues, selbstbestimmtes Leben

 

 

Den ersten Schritt müssen Sie alleine gehen!


Ist Ihr Leben gesteuert von.......

Angst und Stress

Die speziellen Formen der Ängste:

  • Panik mit / ohne Agoraphobie
  • Generalisierte Angst
  • Soziale Phobie 
  • Spezifische Phobie 
  • Angst und Depression

Zwang ist auch Angst

Zwang in seinen Formen

  • Zwangsgedanken
  • Zwangshandlungen 
  • Zwangsimpulse

Somatoforme Störung oder Psychosomatik stressen den Körper und die Seele

Unter Somatisierungsstörung fallen körperliche Beschwerden, die nicht oder nicht genau auf eine organische Erkrankung zurückzuführen sind - ärztliche Untersuchungen erbringen keinerlei ausreichende Erklärungen für die Beschwerden selber  oder deren Schwere, aber die Beschwerden bleiben dennoch bestehen. 

Zum Beispiel:

  • Müdigkeit /Erschöpfung
  • Schmerz­symp­to­me -  in allen Körperregionen wie Kopf, Schulter, Rücken oder Brust
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden - z.B. Schwindelgefühle, Herzrasen, Schweißausbrüche
  • Magen-Darm-Beschwerden - z.B.  Blähungen und Unverträglichkeiten, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • sexuelle Beschwerden/Unlust
  • neurologische Symptome (pseudo neurologische Symptome) - z.B. Kribbeln, Brennen, Jucken
  • Schmerzsyndrom (vor allem Fibromyalgie)
  • Schlafstörungen

Burn out - die Seele im Dauerstess

Burn-out - das Gefühl ausgebrannt zu sein

  • Gefühl von emotionaler und körperlicher Erschöpfung durch Dauerstress
  • depressive Symptome 
  • Ungleichgewicht zwischen der Anforderung an sich selbst und der tatsächlichen Leistungsfähigkeit
  • keine Anerkennung erfahren
  • Unterforderung oder Überforderung

Die Symptomatik ist sehr vielseitig und nicht spezifisch, kann sich auf alle Bereiche des Lebens ausbreiten.


Trauma und Posttraumatische Belastung - PTBS